forum homosexualität münchen e.V. | Bildergalerie
 

Ausstellungsansichten I Wanna Give You Devotion

  

  

    

Im Zentrum von Philipp Guflers Ausstellung „I wanna give you devotion“ steht die Poster- und Videosammlung des nselbstorganisierten Archivs forum homosexualität münchen e.V., in dem der Künstler seit 2013 Mitglied ist. Zur Ausstellung hat Gufler 29 Künstler*innen und Kollektive eingeladen, die Postersammlung zu befragen, zu erweitern und zu aktualisieren. Mit neuen Postern von Muriel Aichberger, Tabea Blumenschein, Virág Bogyó, Johannes Büttner, Cinenova Working Group, Fernando Corona, Stephan Dillemuth, Holger Dreissig, Johannes Fedisch, Philipp Gufler, Richard John Jones, Hammann von Mier, Sands Murray-Wassink, Gyula Muskovics, Leo Heinik, Vera Hofmann, Isaac Julien, Byron Kalomamas, Chris Kraus, Kriwet, Lothringer13_Florida, Anna McCarthy, Mirja Reuter, Paola Revenioti, Barbara Spiller, Angela Stiegler, Raphaela Vogel, Maria VMier, Evelyn Taocheng Wang und dem XPatch Collective.

Zur Ausstellung das gleichnamige Künstlerbuch als „Splitter 14“ mit einem Text von Kerstin Stakemeier erschienen. 

Fotos: Jan Erbelding

 


 

Forumstaschen

Unser Forum-Mitglied Philipp hat Jutetaschen für uns gestaltet. Ihr findet sie auf unserem jährlichen Stand am CSD in München, sowie im Forumarchiv. Jede Tasche hat einen anderen Siebdruckfarbverlauf.

Baumwolleinkaufstasche mit langen Trageriemen in weiß mit Siebdruck, waschbar.

Maße: 38 x 0,2 x 42 cm

Material: Baumwolle

      

Forum Jutetaschen  Forum Jutetaschen  Forum Jutetaschen  

Fourm Jutetaschen  Forum Jutetaschen  Forum Jutetaschen

20 Jahre ohne § 175

Rita Braaz fordert Rehabilitierung der OpferClaudia Stamm appelliert an die StaatsregierungGrüne Jugend zeigt sich auf dem Marienplatz

Die Grüne Jugend veranstaltete am 31.5.2014 auf dem Marienplatz eine Aktion zum Ende des § 175 vor 20 Jahren. Auf Ausstellungs-Boxen wiesen sie auf die hohen Verfolgungsziffern in der Nachkriegszeit hin, was für viele heute unbekannt ist. Eine Entschädigung fand nicht statt, die Opfer haben noch nicht einmal eine Entschuldigung seitens der Bundesregierung erhalten. Claudia Stamm und Rita Braaz haben in ihren eindrucksvollen Reden auf die Verschleppung der Entschädigungsdiskussion im Bundesrat hingewiesen.

Bildergalerie

Hier findet Ihr Bilder von unseren oder anderen vergangenen Veranstaltungen, an denen wir teilgenommen haben, in umgekehrt chronologischer Reihenfolge.

Auf die jeweilige Überschrift klicken, um die Bilder zu sehen.

 

Kommende Veranstaltungen
Mi, 02.05. DOK.Fest München 2018
Fr, 04.05. Philipp Gufler: Jäcki ist für Jäckis
Mi, 09.05. Various Voices München 2018
 

© 2018, forum homosexualität münchen e.V., Impressum
Letzte Änderung: 21.01.2018 (PGU)